Zubereitung:
Die Chicken Wings mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen. Anschließend alles gut „einmassieren".

Den Grill auf indirekte Hitze aufbauen und eine Aluschale mit Wasser dazustellen. Eine Aluschale mit Wasser hilft nicht nur, dem Fleisch saftig zu bleiben, sondern fängt auch tropfendes Fett und BBQ Sauce auf und verhindert somit, dass der Grill unnötig verschmutz wird. Außerdem kann so sichergestellt werden, dass das Fleisch keine direkte Hitze abbekommt und verbrennt.

Wer mag, kann noch eine gute Hand Wood-Chips, für ein rauchigeres Aroma, auf die glühenden Kohlen geben. Wichtig: Wood-Chips immer vorab mindestens für eine halbe Stunde in Wasser einweichen, ansonsten würden sie einfach verbrennen und kein Aroma abgeben.

Die Wings über der Aluschale auflegen und bei ca. 150 ° indirekt Grillen.
Nach ca. 40 Minuten die Chicken Wings mit einer vorgewärmten BBQ Sauce glasieren. Nach Wunsch kann diese mit etwas Whiskey verfeinert werden. Diesen Vorgang nach etwa 15 Minuten wiederholen und die Wings weitere 15-20 Minuten fertig grillen, bis die BBQ Sauce leicht karamellisiert ist.

BBQ Chicken Wings

Zutaten für 4 Personen:
20 Chicken Wings
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Paprikapulver
BBQ Sauce (ca. 400 ml)
(Whiskey)

© 2016 COOK WITH ME.AT