Zubereitung:
Den gewaschenen Bärlauch in einen Standmixer oder ein anderes hohes Gefäß geben. Die Cashewnüsse bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und ebenfalls zugeben.

Salzen, pfeffern, mit Olivenöl aufgießen und entweder mit dem Mixer oder einem Pürierstab zu einer Paste zerkleinern. Da der Bärlauch einen feinen Knoblauchgeschmack hat, bedarf es keinen extra Knoblauch. Den Pecorino reiben und hinzufügen. Alles gut miteinander verrühren und je nach Bedarf noch etwas Olivenöl hinzufügen

Das fertige Pesto in ein Glas abfüllen oder direkt auf eine heiße Pasta geben.

In einem sauberen, gut verschlossenen Glas hält sich das Pesto ca. eine Woche im Kühlschrank.

Bärlauch Pesto

Zutaten für 4 Personen:
60 g Bärlauch
200 ml Olivenöl (qualitativ hochwertig)
60 g Cashewnüsse
60 g Pecorino
Chili nach Geschmack
Salz
Pfeffer

© 2016 COOK WITH ME.AT